sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) im Betreuten Einzelwohnen

sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d)
im Betreuten Einzelwohnen

Die zu besetzende Stelle ist im Bereich des Betreuten Einzelwohnens verortet. Die Stelle umfasst eine Tätigkeit mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von min. 30 Stunden. Eine Beschäftigung ist auch in Vollzeit (39h-Woche) möglich. Das Einsatzgebiet umfasst die Stadt Strausberg. Eine Einstellung kann sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt erfolgen.



Schwerpunkte in der Betreuungsarbeit bilden

  • zunächst die Kontaktaufnahme zu den zu betreuenden Jugendlichen und ihren Familien
  • Vereinbarung regelmäßiger Besuchstermine
  • Hilfestellung bei der Bewältigung von Alltagsproblemen
  • Hilfe bei der Lösung von Konflikten und der Bewältigung von Krisen
  • Unterstützung und Begleitung im Umgang mit Ämtern, Behörden und anderen Institutionen
  • Beratung in pädagogischen Fragen und finanziellen Fragestellungen
  • regelmäßiger Austausch mit der zuständigen Fachkraft des Jugendamtes, Teilnahme an Hilfeplangesprächen
  • Dokumentation der Hilfeleistung, einschließlich des Erstellens von Berichten
  • Übernahme von verwaltungstechnischen Arbeiten, z.B. Verantwortung für die Abrechnung der zur Verfügung stehenden Finanzmittel

 

Wir wünschen uns von Ihnen eine wertschätzende Haltung und systemische Perspektive auf die zu betreuenden jungen Menschen. Wir erwarten eine strukturierte und kollegiale Arbeitsweise. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Sozialen Arbeit oder eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in oder Heilpädagog*in mit staatlicher Anerkennung.

 

Bei uns erwartet Sie

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis (6 Monate Probezeit)
  • ein erfahrenes und fachlich versiertes Team, regelmäßige Teamsitzungen und Supervision
  • Vergütung nach Haustarif (Anlehnung an TVöD)
  • eine betriebliche Krankenversicherung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Zahlung von Leistungszulagen und eine Jahressonderzahlung
  • persönliche Fort- und Weiterbildung
  • Kostenübernahme für zertifizierte Weiterbildungen

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:

WIBB GmbH

Straße der Jugend 31

15562 Rüdersdorf

 

oder per E-Mail an:

hgergs@wibb-jugendhilfe.de